Baugebundene Objekte

Zimmertüren 
August  2015 
Henry van de Veldes Wohnhaus in Weimar, Haus Hohe Pappeln, Restaurierung der Türen des Arbeitszimmers 
Kassettendecke 
Juli  2015 
Hessisches Landesmuseum Kassel, Instandsetzung der historischen Innenausstattung 
Intarsienkabinett von Schloss Bothmer 
April  2014 
Barockes Intarsienkabinett, 1726-1732 
Nürnberger Erker auf der Wartburg 
Oktober  2013 
Bearbeitung des Nürnberger Erkers (Kopie von 1934) 
Empfangszimmer von Herzog Georg II. 
Juni  2011 
Museum Schloss Elisabethenburg Meiningen, ca. 1880 
Hörsaal 1 am Max-Wien-Platz, Uni Jena 
Oktober  2010 
Physikhörsaal, ca. 550 Plätze, entstanden 1952-1956 als repräsentativer Hörsaalneubau der DDR mit entsprechender umfangreicher Holzausstattung 
Ratssitzungssaal 
März  2008 
Plenartische im Ratssitzungssaal des Rathauses der Stadt Erfurt, ca. 1906 
Schloss Tenneberg 
September  2006 
Wandverkleidung im Festsaal des Schlosses Tenneberg in Waltershausen, Südwestseite, Teile der Südostseite, Originaleinbau 1725 
Haus Margarethenstr. 7/8 in 07764 Kahla 
September  2003 
Fachwerkfassade aus dem 16. Jhd., am Gebäude des Heimatmuseums der Stadt Kahla 
Balkon 
Oktober  2000 
Holzbalkon, 1898, Weimar 
Monopterostempel 
August  1999 
Monopterostempel im Park von Bad Köstritz/Thüringen, ca. 1780 
Herrenzimmer 
Januar  1995 
Einbaumöblierung im ehem. Haus Henneberg, Gutenbergstr. 1a, Weimar, 1913, Autor: Henry van de Velde,