Empfangszimmer von Herzog Georg II.

Juni  2011

Stadt Meiningen

Museum Schloss Elisabethenburg Meiningen, ca. 1880

 

 

  klicken Sie, um das Bild zu vergrössern !

Restaurierungsbericht:

 

Restaurierung der aufwendig ausgeführten Neorenaissance-Wand- und Deckenverkleidung. Hier gab es viele Trocknungsschäden durch zwischenzeitlich angeordnete Heizkörper. Die gesamte Fassung wurde gereinigt und retuschiert. Die originalen Fenster wurden repariert und neu gefaßt. Das Parkett konnte gereinigt werden. Ein durch starke Abnutzungsspuren beschädigter Bereich wurde restauriert, ebenso die ehemaligen Standorte der Heizkörper. Die Bearbeitung erfolgte im Zusammenhang mit der Restaurierung des Deckengemäldes durch die Diplomrestauratorinnen Frau Machate und Frau Glass

 

 
 
Zusammenarbeit mit Christiene Machate  
 
 
verwandte Sondertechniken: Rekonstruktion verlorener Teile
Klicken sie auf ein Bild um die ausgefürten Arbeiten visuell nachzuvollziehen

Referenzen | Besonderheiten und Techniken | Leistungskatalog